Immoteuerung

Immoteuerung

Werte UnternehmerInnen, KapitalistInnen und sonstige Arbeitgebergestalten! Das läuft ja derzeit alles sehr fein für Euch und Euren ImmoheuschreckenkollegInnen: In Tirol wurden Wohnungen innerhalb eines Jahres um 10% teurer. Seit 2015 stiegen die Preise für Wohnungen, Grundstücke und Häuser zwischen 23...
Weiterlesen
Der Kapitalismus kann uns keine schönen und bezahlbaren Wohnungen geben

Der Kapitalismus kann uns keine schönen und bezahlbaren Wohnungen geben

Unter dem Kapitalismus richtet sich das Wohnen nach dem, was Immobilienentwickler*innen, Investor*innen und Baufirmen sowie Vermieter*innen an Provision erhalten wollen und nicht nach dem, was durchschnittliche Personen brauchen. Der Hauptgrund, weshalb uns de...
Weiterlesen
Annahme der Gemeinnützigkeit durch die IIG anscheinend weder notwendig noch sinnvoll

Annahme der Gemeinnützigkeit durch die IIG anscheinend weder notwendig noch sinnvoll

Im Arbeitsübereinkommen 2012-2018 wurde vereinbart, zu prüfen, ob die IIG Gemeinnützigkeit annehmen kann und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Da dieses Thema 2012 ausführlich in den Medien diskutiert wurde, aber danach rasch wieder verschwand, ohne...
Weiterlesen
Präzedenzfall im Gemeinderat abgesegnet

Präzedenzfall im Gemeinderat abgesegnet

Das Meininger-Hotelprojekt ließ in der Gemeinderatssitzung vom 28.03.2019 die Wogen hochgehen. Eine ausgesprochen knappe Mehrheit stimmte für dieses Bauvorhaben. Da sämtlichen Einwohner*innen der Stadt und Rechtspersonen, die im Gemeindegebiet einen Betrieb...
Weiterlesen
Erkenntnisse aus den ALI-Anfragen zu den IIG-Wohnungen

Erkenntnisse aus den ALI-Anfragen zu den IIG-Wohnungen

Die Alternative Liste Innsbruck hat in Bezug auf die IIG-Wohnungen zwei Anfragen gestellt. Auslöser dafür waren die unterschiedlichen Zahlen, die in den Medien kolportiert wurden. Die Antworten bringen in vielerlei Hinsicht Licht ins Dunkel. Sie bedürfen je...
Weiterlesen
Stadt mauert bei Housing-first

Stadt mauert bei Housing-first

Das Angebot an Schlafplätzen in Tirols Winternotschlafstellen konnte in den letzten Jahren deutlich gesteigert werden. Nach deren Schließung im April sind allerdings zahlreiche Menschen ohne Unterkunft und müssen die Kältewellen rund um die Eishe...
Weiterlesen