Kurz strachischer Sündenfall

Kurz strachischer Sündenfall

Seit September 2018 ist es erlaubt, bis zu 12 Stunden am Tag und 60 Stunden pro Woche zu arbeiten. Ein Argument dafür war, dass mit der alten Arbeitszeit-Rechtslage aufgrund von „unvermeidbaren“ Betriebserfordernissen manch Unternehmer*in gezwungen sei, sich in einen illegalen...
Weiterlesen
Mit Wertschöpfungsabgabe nicht die dümmste Idee

Mit Wertschöpfungsabgabe nicht die dümmste Idee

Dieser Tage hat die ÖVP ihr Pflegefinanzierungsmodell präsentiert. Sofort setzt landauf und landab ein Shitstorm ein – überhaupt in Vorwahlkampfzeiten. SPÖ, Gewerkschaft, Neos, Grüne und Industriellenvereinigung wettern dagegen. Über einen Vorschlag de...
Weiterlesen
GLB-Protest gegen Ausgrenzung von KPÖ PLUS

GLB-Protest gegen Ausgrenzung von KPÖ PLUS

In einem „Offenen Brief“ an die ÖGB-Führung kritisiert die Fraktion Gewerkschaftlicher Linksblock im ÖGB (GLB) die Ausgrenzung der bei der Europaparlamentswahl am 26. Mai 2019 kandidierenden Liste „KPÖ PLUS – European Left, offene Liste“ in der j...
Weiterlesen
Resümee zur AK-Wahl 2019: Trotz Angriffe nur rückgängige Mitgliederbindung

Resümee zur AK-Wahl 2019: Trotz Angriffe nur rückgängige Mitgliederbindung

Freude beim Gewerkschaftlichen Linksblock (GLB): Die AK-Wahl 2019 brachte trotz geringerer Wahlbeteiligung sowohl einen Stimmen- als auch Mandatszuwachs. Die bundesweit 17.644 Stimmen (plus 2.894) bedeuten 1,51 Prozent (plus 0,16) und neun Mandate (plus 1). Ko...
Weiterlesen